Schloß Hohenheim, Stuttgart

Sanierung und technische Ertüchtigung
Auftraggeber: Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim
Architekten: Harder III Stumpfl
Fertigstellung 2019

Derzeit verfügen die Repräsentationsräume des Schlosses nur über einen Fluchtweg. Aufgrund dessen und weiteren Mängel im Brandschutz kann keine Vollbelegung der Säle vorgenommen werden. Das Büro Harder III Stumpfl wurde vom niversitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim beauftragt für die Behebung der Mängel ein Konzept zu entwickeln. Das Konzept sieht vor mit der Sanierung im Jahr 2012 zu beginnen und diese im Jahr 2013 abzuschließen. Aufgrund der begrenzten Finanzmittel werden einzelne Leistungen ggfs. erst in den folgenden Jahren im Rahmen des Bauunterhaltes umgesetzt werden können. Konzept: Es wird ein neues Fluchttreppenhaus mit Aufzug und neue WC Anlagen im östlichen Bereich des Mittelbaues vorgesehen. 

Das neue Treppenhaus wird in die östliche Mittelachse gelegt. Sie entspricht weitgehend der Lage der historischen Treppe des Architekten Reinhard Ferdinand Fischer (1746-1813). Das neue Fluchttreppenhaus ist auch der zweite Rettungsweg für die Bibliothek. Der Weg aus der Bibliothek ist als überwachter Notausgang geplant. Somit ist auch die Fluchtwegesituation im Ostflügel Bibliothek entlastet. Die Sanierung umfasst folgende Punkte:

  • Bau einer Fluchttreppe über alle Geschosse
  • Fluchttür und barrierefreier Zugang in und aus dem Schloss
  • Neuer notwendiger Nebennutzungskern: Abbruch der alten WC Bereiche Einbau eines “Neuen Kerns” neben Fluchttreppenhaus mit Aufzug, neuen WC Bereichen und darüberliegenden Nebenbereichen auf den Zwischengeschossen.
  • Nutzungsänderung im 2. Obergeschoss: Auszug der tiermedizinischen Sammlung - Umbau der Räume zu Büroräumen
  • Untergeschoss: Neuordnung der WC und Lagerbereiche
  • Aufrüstung bzw. Errichtung von Brandabschnittstüren
  • Elektrotechnischen Maßnahmen: Generalsanierung Elektro, Schwach- und Starkstrom für den östlichen Bereich Schloss Mittelbau Flächendeckende Überwachung mit einem Brandmeldesystem Sicherheitsbeleuchtung Räume für technische Ausrüstung