Hotel Astoria, Stuttgart

Machbarkeitsgutachten 2006
Architekten: Harder III Stumpfl
Bauvolumen: 8.400 cbm


Im Zentrum der Stadt Stuttgart soll an der Ecke Hospitalstraße/Fritz Elsass-Straße, direkt in der Nachbarschaft zum bestehenden Hotel Astoria, welches sich in der Hospitalstraße 29 befindet, ein bestehendes Verwaltungsgebäude zu einem Hotel umgebaut werden.

Vorgesehen ist, im Erdgeschoss ein Bistro zu integrieren, welches bis ca. 10.00 Uhr als Frühstücksraum genutzt werden kann. Im Bereich der Fritz-Elsass-Straße sind Läden geplant. Die oberen Geschosse sind künftig mit Hotelzimmern belegt, die überwiegend mit Doppelbetten ausgestattet sein werden.

Seitens des Auftraggebers ist vorgesehen, die beiden Hotelbereiche künftig gemeinsam über den bestehenden Eingang Hospitalstraße 29 zu erschließen und von der vorhandenen Rezeption aus zu betreiben.

Zumindest im Erdgeschoss sollte für den künftigen Betrieb eine Verbindung vorgesehen werden.